VLF-Prüfanlagen

    • VLF-Prüfgerät 36 kV

    • Kompakte Bauform
    • Kabelschonende 0,1 Hz Prüfung
    • Automatische Prüfabläufe

Die tragbare Kabelprüfanlage PGT 36-V2 ermöglicht die Prüfung von Mittelspannungskabeln mit extrudierter Isolierung (VPE-, PE-, EPR-Isolierung) und Nennspannung bis 12/20kV. Geprüft wird nach dem belastungsarmen VLF-Verfahren mit einer niederfrequenten Wechselspannung von 0,1 Hz und max. 36 kV.

  • Merkmale

  • kompaktes tragbares 36kV-VLF-Kabelprüfgerät
  • einfache Bedienung
  • Menüsteuerung deutsch/englisch, Option: mehrsprachig
  • vollautomatischer Prüfablauf
  • Timer mit automatischer Abschaltung
  • Durchschlagserkennung
  • Fehlerzeiterfassung
  • echte direkte Hochspannungsmessung
  • Erdsicherheitsschaltung

Produkte

  • Kontakt
  • InterEng GmbH Kabelmesstechnik
  • Radeburger Straße 9
  • D-01561 Zschorna/Germany
  •  
  • Tel.: +49 35208 3424 - 0
  • Fax: +49 35208 3424 - 10
  • mail@intereng-kmt.com