Suchgeräte

  • Merkmale

  • analoge und digitale Feldstärkeanzeige
  • Auto-Find-Funktion, beim Einschalten wird die am Generator verwendete Frequenz gewählt
  • auf "Knopfdruck": Optimierung des Anzeigebereichs
  • automatische Sondenerkennung
  • Tiefenbestimmung, digitaler Wert
  • Lageanzeige (Pfeile): liegt die Leitung links oder rechts?
  • großes, beleuchtetes Display
  • akustischer Ausgang: eingebauter Lautsprecher oder (bei starkem Verkehrslärm) Kopfhörer
  • eingebauter Akku, integrierte Lade-/Pufferautomatik, Akkustandsanzeige
  • Für den Signalempfang sind folgende Systemkomponenten verfügbar:

  • Antenne A3-S: Die Universalsonde mit 3 integrierten Spulen ermöglicht den Einsatz des Empfängers für alle Ortungsaufgaben.
  • Suchspule FS3A: Spezialsonde mit großen Vorzügen im Bereich der Ortung von Innen-Installationsleitungen. Minimum- und Maximum-Methode wählbar durch Kippen der Spule.
  • Schrittspannungssonde EL02: Sonde zur Ortung von Kabelfehlern sowie Defekten an Isolationen kathodisch geschützter Leitungen. Durch ansteckbare Fußplatten auch auf befestigten Oberflächen einsetzbar.
  • Suchspule FS 20: Spezialsonde für den Empfang kleiner Frequenzen, besonders für den Einsatz in der passiven Ortung von Stromkabeln und kathodisch geschützten Leitungen.
  • Suchspule SK 3: Sonde zur selektiven Kabelauslese aus einem Bündel und zur Ortung unter Putz verlegter Versorgungsleitungen in Gebäuden.
    • Systemkoffer

    • Unterschiedliche Einlagen für diesen Hartschalenkoffer bieten Platz für verschiedene Kombinationen von Komponenten. Eine Aufladung des Empfängers ist innerhalb des geschlossenen Koffers möglich.

Produkte

  • Kontakt
  • InterEng GmbH Kabelmesstechnik
  • Radeburger Straße 9
  • D-01561 Zschorna/Germany
  •  
  • Tel.: +49 35208 3424 - 0
  • Fax: +49 35208 3424 - 10
  • mail@intereng-kmt.com